Versicherungsrecht - Rechtsanwalt Kevin Kienert

Das Versicherungsrecht ist eine Rechtsmaterie, die die Beziehungen zwischen Privaten und Versicherungsunternehmen regelt und zugleich den Bereich der Versicherungsaufsicht als öffentlich-rechtliches Verhältnis bestimmt.

Das Versicherungsrecht versteht sich als Regulierung der Beziehungen der Risikogemeinschaft zur Absicherung von Schäden. Hier kann es u.a. zu Streit kommen, ob ein Versicherungsfall eingetreten ist und in welcher Höhe ein Ersatz zu zahlen ist.

Möglicherweise sind die Beitragserhöhungen Ihrer privaten Krankenversicherung unwirksam.

Möglicherweise können Sie auch Ihre Lebensversicherungen widerrufen, welche für Sie nachteilig sind.

Lassen Sie diese überprüfen!